Werbung

GDS: 24.500 Besucher, Zufriedenheit mit neuer Tagesfolge

Die Düsseldorfer Schuhmesse GDS, die heute nach drei Tagen zu Ende ging, schließt mit einem positiven Fazit. Dies teilte die Messe Düsseldorf in ihrer Abschlussmeldung mit. Demnach kamen 24.500 Besucher an den Rhein, um sich über die Kollektionen der 844 Aussteller sowie die Schuhtrends der Saison H/W 2011/12 zu informieren und letzte Orders zu platzieren. Gleichwohl musste die Messe einen Besucherrückgang von 15% hinnehmen: Im März 2010 kamen noch 29.500 Fachbesucher, im September 2010 28.600 Händler nach Düsseldorf.

GDS Video

Laut Veranstalter seien vor allem weniger Inhaber von kleinen Schuhläden und Verkäuferinnen angereist. GDS Director Kirstin Deutelmoser zog dennoch ein positives Fazit: „82% der Besucher sind mit der Tagesfolge zufrieden und haben unser Konzept bestätigt. Wir haben unser Ziel erreicht: Es haben mehr Entscheider als sonst die Messen besucht.“ Auch das internationale Publikum habe sich positiv zur Laufzeit geäußert. Entsprechend habe der GDS-Beirat beschlossen, dass GDS und die parallel stattfindende Global Shoes auch in Zukunft von Mittwoch bis Freitag stattfinden sollen. Die nächste GDS/Global Shoes öffnet vom 7. bis zum 9. September ihre Pforten.

Weitere Themen: