Werbung

Expolife 2011 Nachbericht

Erfolgreiches Messewochenende in Kassel

Die Expolife International in Kassel ging am Samstag, dem 02.04.2011, zu Ende. Drei Tage lang präsentierten sich über 220 am Markt führende Unternehmen auf dem Gelände der Messehallen Kassel dem Gesundheitsfachhandel. Mit insgesamt rund 7.400 Besuchern wurden die Erwartungen der Veranstalter sogar übertroffen.

Erfreulich: Auch der Anteil der Messebesucher aus dem Ausland war entsprechend dem insgesamt verzeichneten Besucherplus von 10 Prozent angestiegen. Stärkster Besuchertag war der Freitag, der zweite Messetag.

Die Fachbesucher nutzten die Gelegenheit, sich über die neuesten Produkte und Leistungen in den Bereichen Reha, Bandagistik, Homecare, Phlebologie, Medizintechnik, Mobilitäts- und Alltagshilfen, Prothetik, Orthetik, Orthopädietechnik und Orthopädieschuhtechnik zu informieren. In vier Doppelhallen, auf 16000 qm bemessenen Hallenfläche herrschte trotz des bemerkenswerten Besucherrekords die gewohnt ruhige und gelassene Atmosphäre. Beste Voraussetzung für informative Fachgespräche unter Kollegen.

Die Expolife richtet sich ausdrücklich an alle im Gesundheitsfachhandel Beschäftigten. Zahlreiche Highlights flankierten auch in diesem Jahr die Fachmesse:

Das umfassende Rahmenprogramm aus Vorträgen und Workshops, die legändere Messeparty und der vom Publikum vergebene NewsAward für die drei besten Produktneuheiten des Jahres fanden großen Anklang bei den Fachbesuchern.

Expolife 2011 unterstreicht Position mit 100% Fachbezogenheit

Ihre Bedeutung als Treffpunkt für die gesamte Branche konnte die Veranstaltung somit weiter ausbauen. Auch die ausstellenden Unternehmen, Hersteller, Zulieferanten und Dienstleister, zogen positive Bilanz. Nicht nur zahlenmäßig, sondern auch qualitativ gab es für die Expolife 2011 positive Resonanz. Auch seitens der Hersteller, die das Branchenforum nutzten, um sich, ihre Produkte und Leistungen zielgruppengerecht zu präsentieren. 84 Prozent gaben an, ihre Zielsetzungen und Erwartungen, mit denen sie auf die EXPOLIFE gekommen waren, seien erfüllt.

„Die EXPOLIFE 2011 hat jede unserer Erwartungen bei weitem übertroffen. Quantitativ wie qualitativ hervorragende Gespräche in einem perfekt organisierten Umfeld – was will man als Aussteller mehr? Kurz gesagt: ein Top-Event in jeder Hinsicht.“, so das Fazit von Markus Reischek, Marketing und Vertriebsleiter der Werkmeister GmbH + Co. KG.

Expolife 2011 rockt – die legändere Messeparty mit 1.400 Gästen

„Wer feste arbeitet, kann auch Feste feiern! Die  Expolife Party war schon immer einer der Höhepunkte des Messegeschehens“, bestätigt Raimund Geburzi, Geschäftsführer der EGROH e.G.

Die Messeparty ist Das Highlight im Rahmen der internationalen Fachmesse. Wer sie erlebt hat, schwärmt noch lange Zeit davon. Es ist die Atmosphäre, die diese Party ausmacht, sich einmal außerhalb der Geschäftskontakte beim traditionellen Get-together auszutauschen. Vierzehn Sponsoren hatten bei der Expolife 2011 dafür gesorgt, dass es den Gästen an nichts mangelte. Musik, Speisen und Getränke gingen auf Kosten von aks, Bischoff & Bischoff, H. Bock, Dietz, EGROH, EsCo, Hapeka, medi, Ofa Bamberg, Sanifakt, Schein Orthopädie Service, Sporlastic, Werkmeister und AVR Agentur für Werbung und Produktion

Expolife 2013, Termin steht noch nicht fest

Eine berechtigte Frage:

Wann findet die nächste Expolife 2013 statt. Wann die Expolife 2013 stattfindet, steht noch nicht fest. Wir werden Sie darüber informieren, sobald der Termin steht.

Weitere Themen: