Werbung

TerraMount – SPIKE

Sicherheit auf Eis und Schnee!

Terramount SPIKE – die neue, innovative Schuhentwicklung sieht aus wie ein klassischer Outdoor- oder Winterstiefel, verbirgt aber in der Sohle eine patentierte, hochfunktionale Spike-Ausstattung. Das voll integrierte System lässt sich bei Bedarf über einen Handhebel im Fersenbereich unkompliziert ein- und ausfahren. Der Schaft aus strapazierfähigem Velour- oder Nubukleder und ein wärmendes Textilfutter mit wasserdichter, atmungsaktiver Sympatex-Technologie runden das SPIKE-Modell ab.

Das Spike-System ist eine feinmechanische Meisterleistung, die über viele Jahre entwickelt und optimiert wurde. Jeder Spike verfügt über ein eigenes Gehäuse, einen eigenen Antrieb und eine Dreifachdichtung. Diese einzigartige Technologie bietet mit nur einem Handgriff sicheren Halt auf Eis und Schnee. Der TerraMount SPIKE ist Winterstiefel und Spike in einem und somit ein zuverlässiger Begleiter für den winterlichen Alltag, ob beim Schneeräumen, bei Blitzeis oder bei Winterwanderungen.

Bei eingefahrenen Spikes sorgt das gegenläufig angeordnete Skelett-Profil, für gute Griffigkeit in jedem Gelände. Somit ist das Tragen des Schuhs in geschlossenen Räumlichkeiten oder beim Autofahren problemlos möglich.

Getestet wurde der TerraMount SPIKE im letzten Winter bei der täglichen Arbeit an der Kunsteisbahn am Königssee und hat unter diesen extremen Bedingungen überzeugt. „Die Schuhe sind eine große Arbeitserleichterung. Die Sohle selbst ist bereits sehr griffig, für Arbeiten auf dem Eis können wir die Spikes mit nur einem Dreh ausfahren. Zusätzliche Steigeisen, die die Füße schnell ermüden lassen, brauchen wir nicht mehr. Selbst lange Tragezeiten bereiten keine Probleme“, bringt Markus Aschauer, Betriebsleiter der Kunsteisbahn Königssee, die Stärken des TerraMount SPIKE auf den Punkt.

Kontakt und weitere Information:

Thomas Bohl
TerraMount · Thomas Bohl Vertriebs GmbH
Hainbuchenring 4
82061 Neuried
Tel: (49)89.89 99 77 53
Fax: (49)89.89 54 49 96
E-Mail:
Website: www.Terramount.de

Weitere Themen: