Werbung

Somnio Schuhe:individuell anpassbare Laufschuh

Somnio bietet als erster Laufschuh-Hersteller wirklich individuell anpassbare Laufschuhe an. Das neue Somnio- Konzept hilft, Fehlstellungen effektiv zu korrigieren. Außerdem eignen sich die individuell angepassten Somnio Laufschuhe optimal für eine Kombination mit orthopädischen Einlagen. So vervielfältigen orthopädieschuhtechniker ihre Bandbreite an Korrekturmöglichkeiten für Laufschuhe. Hinter dem Somnio Konzept stecken zwei Komponenten:

  1. eine fundierte, aber schnelle Analyse der Achsenstellung des Beins sowie der Fuß- und Laufbewegung mit speziellem Somnio-Laser-Messgerät
  2. ein Baukastensystem, das individuelle Lösungen für Laufschuhe parat stellt.

Der gesamte Anpassungsprozess ist auch für den Kunden leicht nachzuvollziehen.

Zitate vom Orthopädie-Schuhmacher aus Osnabrück

Der Osnabrücker Orthopädieschuhmacher Molitor Schuh und sport GmbH nutzt seit Anfang Oktober 2010 das neue Somnio Konzept für individuell angepasste Laufschuhe. Um orthopädische Fehlstellungen effektiv zu korrigieren, legt der Orthopädieschuhmacher und Bewegungsanalytiker neben persönlicher und individueller Beratung besonderen Wert auf aussagekräftige Analyseverfahren und effektive Korrektur- und Anpassungsmöglichkeiten.

Das Somnio Konzept ermöglicht wirklich individuell angepasste Schuhe. Wenn wir Orthopädische Einlagen mit dem Somnio System kombinieren, können wir noch besser auf individuelle Anforderungen reagieren und die Bein-Achsenstellung korrigieren. Inzwischen ist das Somnio Messverfahren sogar Standard bei Molitor Schuh und Sport, um die Ursache von Kniebeschwerden bei Läufern zu analysieren. Die Ergebnisse sind aussagekräftig und das Verfahren ist schnell durchzuführen, meint Inhaber Lutz Molitor.

Zitate vom Laufschuh- und Orthopädietechniker aus St. Gallen

Das Orthopädietechnik Fachgeschäft Ortho-Team aus St. Gallen in der Schweiz hat sich auf die Bewegungsanalyse bei Sportlern und Aktiven spezialisiert. Der Laufschuh- und Orthopädie-Spezialist bietet schon seit August 2010 das individuelle Somnio-Fitting erfolgreich an. Geschäftsführer Christian Roth überzeugt vor allem das einfach verständliche Prinzip des Somnio Konzeptes:

Der Kunde erlebt den kompletten Fitting-Prozess mit und kann so jeden Schritt der Anpassung ganz einfach nachvollziehen. Das schafft Vertrauen.

Das Angebot des Orthopädietechnik Fachgeschäftes umfasst ein kleines, aber sorgfältig zusammengestelltes Laufschuh-Sortiment.

Die Somnio Schuhe eignen sich optimal für unser ausgewähltes Angebot. Es reichen nur wenige Somnio Schuh-Modelle im Sortiment aus, um den individuell passenden Schuh schnell zu finden. Denn mit dem Somnio Baukastensystem kann man Schuhe auch auf extreme Fußformen und Bein-Achsenstellungen anpassen, meint Christian Roth.

So funktioniert die Somnio-Schuh-Anpassung -Schuh-Anpassung

Das raffinierte “F.E.A.T.”-Baukastensystem (Functionally Engineered Adaptable Tricomponent System™) hat drei Bestandteile:

  • Austauschbare Fußbett-Sohlen passen den Schuh der individuellen Höhe des Fußgewölbes an.
  • Zudem lassen sich die Schuhe durch auswechselbare Dämpfungskissen im Fersen- und Vorfußbereich auf das Körpergewicht des Läufers sowie auf den Laufstil und die Trainingsstrecke abstimmen.
  • Schließlich erreicht der Läufer durch verschiedene Ausführungen der “Varus” Einlage eine möglichst optimale AchsensteIlung des Beins. Dadurch werden Fehlstellungen korrigiert bzw. orthopädische Probleme beim Laufen verhindert.

Video Somnio Schuhe

http://www.youtube.com/watch?v=9eg6wJ1YpcA&feature=related

So individuell arbeitet der Orthopädieschuhtechniker mit Somnio

Der Orthopädieschuhtechniker vermisst mit einem Laser-Messinstrument die Achsenstellung des Beins sowie Fußform und -stellung und kann daraufhin in kurzer Zeit einen individuellen Schuh kreieren. Mit Hilfe weiterer einfacher Messtools und eindeutiger Farb-Skalen kann er insgesamt zwölf Bausteine für unterschiedliche Bedürfnisse auswählen und in den passenden Somnio-Schuh integrieren. Je nach Fußgewölbe wählt er eine der drei verschiedenen Fußbett-Sohlen. Und über die Varus-Einlage, die es ebenfalls in drei Ausführungen (2, 3 und 4 mm) gibt, optimiert er die Pronation, um eine möglichst optimale Achsenstellung des Bein zu erreichen. Abhängig vom Gewicht des Läufers wählt er das passende Dämpfungskissen für den Fersen- und Vorfußbereich, das in ausgestanzten Fächern im Schuh fixiert wird. So lassen sich linke und rechte Schuhe einzeln anpassen und individuell gestalten. Das hilft, Fehlstellungen zu korrigieren bzw. orthopädische Probleme beim Laufen zu verhindern und damit den Spaß am Laufen zu maximieren.

Die gesamte Vermessung dauert nicht länger als ca. 15 Minuten, geht also ähnlich schnell wie das „normale“ Auswählen von Schuhen.

Auch für den Orthopädieschuhtechniker geht es schnell: Somnio hat ein leicht umzusetzendes Schulungskonzept entwickelt, mit dem der komplette Mess- und Anpassungsprozess in einem eintägigen Seminar schnell zu erlernen ist.

Über Somnio

Das Unternehmen Somnio wurde im Jahr 2006 gegründet. Die innovative Marke konnte seitdem auf dem US-amerikanischen Markt große Erfolge feiern. Seit 2010 erobert Somnio auch den europäischen Markt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser Fazit: Somnio Running ist wirklich ein sehr guter und individueller Schuh; einfaches Messsystem und optimale orthopädische Versorgungsmöglichkeiten! Der Somnio Schuh weist die Zukunft unter Berücksichtigung der Orthopädie!

 

Weitere Themen: