Werbung

Laufbandanalyse Tipps, Kosten und Fakten

Was ist eine Laufbandanalyse?

Wie das Wort Laufbandanalyse schon sagt, wird eine Analyse auf einem Laufband gemacht, um zu analysieren, wie Sie Laufen. Optimalerweise wird zuerst eine Aufnahme mit einer Videokamera beim Barfußlaufen gemacht und dann mit entsprechenden Schuhen.

Wer sollte die Laufbandanalyse machen lassen?

In erster Lienie ist eine Laufbandanalyse Sportlern zu empfehlen, die sich vergewissern möchten, wie Sie beim Laufen abwickeln. Besonders wenn Sie unter orthopädischen Problemen wie Knieschmerzen leiden, sollten Sie sich vergewissern, was die Ursache ist. Vielleicht haben Sie eine Fehlstellung, die korrigiert werden kann? Lassen Sie eine Laufbandanalyse machen.

Wer macht Laufbandanalysen?

Laufbandanalysen kann man bei den meisten Orthopädieschuhmacher in Ihrer Nähe machen. Auch in guten Sportgeschäften kann man Laufbandanalysen machen lassen. Gerade bei der Auswahl eines Laufschuhs ist es wichtig zu sehen, ob Sie unter einer Fehlstellung leiden oder nicht.

Wer bezahlt die Laufbandanalyse?

In einigen Sportgeschäften ist die Laufbandanalyse Teil eines Beratungsgespräches, was somit nicht mit Mehrkosten verbunden ist. Vergewissern Sie sich dennoch vorher, ob es etwas kosten wird, da Laufbandanalysen im Allgemeinen nicht ganz billig sind.
Laufbandanalysen gibt es nicht auf Rezept. Laufbandanalyse ist Privatvergnügen, dass es allerdings oft wert ist.

Kosten im Bereich von 50- 150€ sind bei einer Laufbandanalyse schon zu erwarten. Wägen Sie ab, ob Sie eine Laufbandanalyse benötigen.

Ist die Laufbandanalyse aus Sicht der Orthopädie notwendig?

Wie Anfangs schon erwähnt, sollten Sie überlegen, ob eine Laufbandanalyse sinnvoll ist.

  • Leiden Sie beim sport unter Knieschmerzen?
  • Schmerzt die Hüfte beim Laufen?
  • Möchten Sie den perfekten Laufschuh haben?

Dann sollten Sie eine Laufbandanalyse machen lassen. Ansonsten kann Ihr Orthopädieschuhmacher auch anhand eines Scannerabdrucks erkennen, ob Sie eine Fehlstellung oder einseitige Belastungen haben.

Tragen Sie orthopädische Einlagen, beachten Sie bitte folgenden Artikel: Laufschuhe

Unser Fazit: Sicher eine gute Möglichkeit, Fehlstellungen oder orthopädische Probleme auszugleichen. Auch bei der Auswahl eines guten Laufschuhs ist eine Laufbandanalyse zu empfehlen!

Weitere Themen: