Werbung

Warum müssen sich Manager und all diejenigen, die im Büro tätig sind, täglich mit unbequemen Business Schuhen quälen?  Das muss jetzt nicht mehr sein. Bequeme Business Schuhe- wir haben sie gefunden und möchten Ihnen diese gerne einmal näher vorstellen.

Schmerzende und müde Füße am Ende eines langen Bürotages, für viele ein gewohntes Bild. So erging es auch Matthias Weber, bis er sich auf die Suche nach bequemeren Business Schuhen machte; allerdings mit einem ernüchternden Ergebnis.

„Warum müssen die Schuhe heute noch so gefertigt werden wie vor 100 Jahren“, fragte sich Matthias Weber und machte sich an die Arbeit. Das Ziel: Die Produktion eines schönen, klassischen Businessschuhs mit einem komfortablen Innenleben  und der Sohle eines High-Tech-Sportschuhs.

Nach aufwändiger Internetrecherche fand Herr Weber einen erfahrenen technischen Modelleur, der sich dieser ungewöhnlichen und neuartigen Kombination annahm. Damit die Schuhe auch die medizinischen Aspekte erfüllen, wurden Orthopäden und Physiotherapeuten zu Rate gezogen.

Nach einiger Zeit war er dann fertig, der ’perfekte‘ Businessschuh:  Er vereint nach Überzeugung Webers, die besten Eigenschaften eines Business-, sport- und anatomischen Wohlfühlschuhs, kommt ohne Brandsohle aus und sorgt dank High- Tech-Konstruktion für maximalen Komfort.
Alles in allem: Ein optisch schöner Businessschuh mit dem höchsten Maß an Tragekomfort für schmerzfreie Füße nach einem langen Arbeitstag!

Das zeichnet die Weber Schuhe aus

Der Weber Schuh zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Obermaterial (Schaft):Hochwertiges nord-italienisches Kalbfell-Leder
  • Innenfutter: Feinnarbiges, handschuhweiches und luftdurchlässiges Kalbfutterleder.
  • Sohlen: Ein Verbund aus einer hoch abriebfesten TPU Mischung, mit einem eingeschäumten PUR Luftpolsterschaum (wie bei Sportschuhen), die dadurch sehr leicht und flexibel sind.

Zudem sind in dem Weber Schuh herausnehmbare Einlegesohlen vorhanden, die Sie durch Orthopädische Einlagen ersetzen können.

Unser Testergebnis: „Sehr gut“

Wir vom Orthopädie Magazin haben uns  den Weber Schuh näher angeschaut. Die Fragen, die uns begleitet haben:

  • Hält der Weber Schuh, was er verspricht?
  • Zeichnet sich der Businessschuh wirklich durch hohen Tragekomfort aus?
  • Sind die Weber Schuhe hochwertig verarbeitet worden, sodass diese auch lange halten?

Unser Testergebnis fiel sehr gut aus. Die Weber Schuhe sehen optisch wie klassische Herrenschuhe aus, man erkennt keinen Unterschied zu den typischen Business Schuhen. Der Stand und die Verarbeitung der Business Schuhe entsprechen den orthopädieschuhtechnischen Richtlinien. Die Möglichkeit, orthopädische Schuheinlagen in den Weber Schuhen zu integrieren, ist hervorragend. Die verarbeiteten Materialien zeugen zudem von hoher Qualität und garantieren so das höchste Maß an Langlebigkeit.  Auch in puncto Tragekomfort wurde nicht zu viel versprochen- alles in allem: Ein sehr hochwertiger Businessschuh, der sich durch hohen Tragekomfort auszeichnet!

Nur, wie teuer sind die Weber Schuhe?

Was kostet der Weber Schuh? Steht er im fairen Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die Preise des Weber Schuhs variieren zwischen 249€ und 289€. Ist das zu teuer? Auf keinen Fall! Betrachtet man die hochwertige Verarbeitung der Materialien, sowie die einzigartige Funktionsweise des Schuhs, sind die Schuhe ihr Geld wert.

In welchen Farben sind die Weber Schuhe erhältlich?

Weber Schuhe sind in folgenden klassischen Farben erhältlich, sodass Sie diese jederzeit auf Ihre Kleidung anpassen können:

  • schwarz
  • braun
  • cognac

Wo kann ich den Weber Schuh kaufen?

Den Weber Schuh können Sie gleich im Online Shop von www.weberschuh.de kaufen. Der Online Shop bietet Ihnen einen schnellen Überblick der Produkte, sodass Sie gezielt die gewünschten Business Schuhe finden können.

Fazit

Wir sind beeindruckt! Die Weber Schuhe füllen eine wichtige Lücke auf dem Markt und so können wir Ihnen die Schuhe nur weiterempfehlen. Die hochwertige Verarbeitung der Materialien unter Berücksichtigung der Orthopädie garantiert ein schmerzfreieres Gehen im Büroalltag. Die Möglichkeit, zusätzlich orthopädische Schuheinlagen in den Weber Schuhen tragen zu können, ist aus Sicht der Orthopädie ein echter Hingucker und wird sich sicher auf dem Markt fest etablieren.  Haben Sie den Weber Schuh schon mal ausprobiert?

Weitere Themen: