Werbung

Präqualifikation Orthopädieschuhtechnik

Unter Präqualifizierung versteht man eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der potenzielle Lieferanten nach speziellen Vorgaben unabhängig von einer konkreten Ausschreibung ihre Fachkunde und Leistungsfähigkeit vorab nachweisen. (Quelle Wikipedia)

Genau diese Möglichkeit findet in der Orthopädieschuhtechnik anklang. Die Präqualifikation dient dem Nachweis gegenüber allen Krankenkassen (GKV), dass der Leistungserbringer ausreichend und funktionsgerecht Produziert, sowie die Anpassung und Abgabe der orthopädischen Hilfsmittel korrekt ist. Der Leistungserbringer erfüllt somit die Eignungskriterien für die Präqualifikation.
Der GKV Spitzenverband hat die Präqualifizierungsverfahren auf Bundesebene vertraglich vereinbart.

Wer kann sich Präqualifizieren lassen?

Die Präqualifizierung erfolgt auf Anfrage. Sie können einen Antrag an die Präqualifizierungsstellen senden, wenn Sie die Eignungskriterien erfüllen. Sie bekommen eine Bestäigung, wenn die Präqualifizierung durchgeführt werden kann.

Wie lange ist die Präqualifizierung gültig?

Die Präqualifizierung ist grundsätzlich für 5 Jahre gültig und muss danach wiederholt werden- eine sogenannte Repräqualifizierung.

Was kostet eine Präqualifizierung?

Den Präqualifizierungsstellen ist es selber vorbehalten, die Preise dafür zu bestimmen. Holen Sie sich mehrere Angebote ein, um Geld zu sparen.

Welche Vorteile bringt meinem Unternehmen die Präqualifizierung?

  • Einzelfallprüfungen, also ob Sie im Einzelfall den Eignungen entsprechen, entfallen.
  • Somit ersparen Sie sich auf lange Sicht gesehen Kosten
  • Der Präqualifizierungsnachweis wird von allen Krankenkassen anerkannt
  • Bestätigung ist 5 Jahre gültig
  • Die Krankenkassen werden automatisch über Ihre Versorungsberechtigung informiert.

Präqualifizierte Leistungserbringer

Der GKV Spitzenverband hat eine Liste der präqualifizierten Leistungserbringer rausgebracht:

  • Präqualifizierungsstelle: mdc medical device certification GmbH Vital Gesundheitsservice für Berlin und Brandenburg GmbH, Berlin
  • Präqualifizierungsstelle: Deutsche Gesellschaft für Präqualifizierung mbH AstraTech GmbH, Elz Technische Orthopädie Osterholz TransCare, Neuwied
  • Präqualifizierungsstelle: PQS Hilfsmittel, Berlin Cordamed GmbH, Heidenau Medizintechnik Jürgen K. Kranz GmbH, Gägelow Saegeling Medizintechnik Service- und Vertriebs GmbH, Heidenau
  • Präqualifizierungsstelle: QVH Service GmbH, Berlin Care-Med-Service Handelsvertretung Frank Walter e.K., Eggersdorf

Mehr zu den Präqualifizierungsanträgen finden Sie direkt unter: GKV

Weitere Themen: