Werbung

azh gehört zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern 2011

Der Abrechnungs- und IT-Spezialist azh ist nach erstmaliger Teilnahme im Rahmen des Wettbewerbs „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2011“ ausgezeichnet worden.

Bereits zum sechsten Mal hat die Universität St. Gallen zusammen mit der Ratingagentur ServiceRating und dem Handelsblatt die kundenorientiertesten Dienstleister Deutschlands ermittelt. Bei der Preisverleihung am 24. März 2011 in Unterföhring bei München war auch die azh unter den ausgezeichneten Dienstleistungsunternehmen vertreten.

„Diese Auszeichnung gibt uns die Sicherheit, dass wir in puncto Kundenorientierung auf dem richtigen Weg sind. Gleichzeitig ist es für uns ein Ansporn, unseren Service am Kunden weiter zu optimieren“, so die Geschäftsführerin der azh GmbH, Susanne Hausmann.

Für die Ermittlung der kundenorientiertesten Dienstleister wurden eine Managementbefragung sowie eine Kundenzufriedenheitsanalyse bei 100 Kunden durchgeführt. Ergänzt wurden die Befragungen mit Audits bei den Bestplatzierten und

 

einem abschließenden Meeting der Juroren der Universität St. Gallen.

Grundlage für die Bewertung der Kundenzufriedenheit bildete ein Modell aus der Customer-Value-Forschung der Universität St. Gallen, das insgesamt sieben Dimensionen der Kundenorientierung unterscheidet.

Der branchenübergreifende Wettbewerb findet seit 2006 statt und konnte bisher mehr als 600 teilnehmende Unternehmen verzeichnen.

Weitere Themen: