Werbung

MBT Schuhe Masai Barefoot Technology

Was sind MBT Schuhe?

MBT Schuhe sind Schuhe der Masai Barefoot Technology (Massai Barfußtechnik)

MBT Schuhe haben den höchsten Punkt in der Mitte der Sohlen, also eine konvex in Laufrichtung abgerundete Sohlenform. Der Fersenbereich des MBT Schuhs ist besonders weich, sodass der Fuß den für eine physiologische Fortbewegung kennzeichnenden Halt verliert. Dadurch muss der Körper aktiv arbeiten indem er muskulär die instabile Position ausgleicht. Durch die erhöhte Muskelaktivität kommt es auch zu einer besseren Durchblutung der Füße, laut Angaben des Herstellers. Zudem verbessert der MBT Schuh die Koordinationsfähigkeit und beansprucht weit mehr Muskeln, als beim normalen Gehen.  Durch die weiche Sohlenkonstruktion wirkt das Gehen wie auf einem Waldboden. Somit wirken sich die MBT Schuhe nicht nur positiv auf Ihre Füße aus, sondern auf Ihren ganzen Körper.

Ist eine positive Wirkung der MBT Schuhe bewiesen?

Einige Erfahrungsberichte von MBT-Trägern weisen auf eine Verbesserung der stabilen Körperhaltung im Stehen hin: Personen, die bei Tragen von normalem Schuhwerk früher mit Gleichgewichtstörungen oder Schwindelgefühlen im Stand zu kämpfen hatten, konnten ihren Aussagen zufolge mit MBT-Schuhen eine deutlich bessere Stabilität erzielen. Positiv bewertet werden MBT-Schuhe teilweise auch von den Trägern, die eine Besserung ihrer krankheitsbedingten Leiden wie Rückenschmerzen, Schmerzen der Achillessehne oder von einem Fersensporn herrührend durch häufiges Tragen dieser MBT Schuhe erfahren haben, so Wikipedia.

Wissenschaftliche Studien kamen zu unterschiedliche Ergebnissen. Allerdings sprechen die Erfahrungswerte der Tester von guten Ergebnissen, besonders bei Rückenbeschwerden.

Kann man MBT Schuhe mit orthopädischen Einlagen tragen?

Die MBT Schuhe arbeiten nach anderen Prinzipien wie Orthopädische Einlagen. Die MBT Schuhe verändern die physiologische Druckverteilung des Fußes. Die orthopädischen Einlagen sollen die physiologische Druckverteilung optimieren, was demnach bei MBT Schuhen nicht möglich ist, da sie gar nicht mehr existiert. Entscheiden Sie sich: Bei Fußbeschwerden möchten wir in erster Linie zu orthopädischen Einlagen raten. Bei Rückenschmerzen sind MBT Schuhe sicher eine gute Wahl. Tragen Sie bitte nur nicht beide Versorgungen gleichzeitig.

Werden MBT Schuhe von der Krankenkasse bezahlt?

Leider werden MBT Schuhe nicht von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt, da die medizinische Wirkung nicht eindeutig nachgewiesen ist. Bei einigen privaten Krankenkassen werden die MBT Schuhe teilweise übernommen. Aber grundsätzlich ist der MBT Schuh ein Privatvergnügen.

Unser Fazit: MBT Schuhe haben sicher ihre Wirkung. Leidet Sie an Haltungsschäden, ist der MBT Schuh das Richtige für Sie. Haben Sie einen Spreizfuß? Sicher werden Ihnen anderen konventionelle Maßnahmen mehr helfen. Der MBT Schuh ist auf Aktivität ausgerichtet und genau da hilft er Ihnen!

Weitere Themen: