Werbung

ZDH:Handwerkspräsident bleibt für weitere drei Jahre Otto Kentzler

Otto Kentzler ist für weitere drei Jahre zum Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) gewählt worden.

Die Vollversammlung des ZDH gab auf dem Handwerkstag in Bayreuth ein einstimmiges Votum für Kentzler ab.

Der 69jähriger Familienunternehmer und langjährige Präsident der Handwerkskammer Dortmund tritt am 1. Januar 2011 seine dritte und laut Satzung letzte Amtszeit an. Dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gehören die 53 Handwerkskammern und 36 Bundesfachverbände des Handwerks an, sowie dem Handwerk nahestehende wirtschaftliche Einrichtungen. Vertreten werden aktuell rund 965.000

 

Betriebe mit 4,8 Millionen Mitarbeitern, davon rund 10 Prozent Auszubildende.

Weiterlesen: Interview mit Otto Kentzler

Weitere Themen: