Werbung

Sind Sie am überlegen, sich eine Bandage zu kaufen, wissen aber noch nicht so recht, ob Sie das Geld investieren möchten? Wissen Sie nicht genau, wie Bandagen helfen können und wann es sinnvoll ist, eine Bandage zu tragen? In diesem Beitrag möchten wir für Sie näher auf das Thema Bandagen eingehen und Ihnen zeigen, wann es sinnvoll ist, eine Bandage zu kaufen.

Wirkungsweise einer Bandage

Zunächst möchten wir näher auf die Wirkungsweise einer Bandage eingehen. Bandagen sind in folgenden Modellen erhältlich:

  • Fußbandage
  • Sprunggelenksbandage (Knöchelbandage)
  • Unterschenkelbandage
  • Kniebandage
  • Oberschenkelbandage
  • Rückenbandage
  • Handgelenkbandage
  • Schulterbandage
  • Ellenbogenbandage

Auch wenn die Bandagen für die unterschiedlichen Einsatzbereiche herstellt wurden, haben sie doch eins gemeinsam: Die Wirkungsweise!

Eine Bandage soll einen gewissen Bereich des menschlichen Körpers (meist Gelenke) durch Kompression stabilisieren. Dies geschieht dadurch, dass die Bandage, die aus einem speziellen Gewebe angefertigt wurde, im Umfang prozentual etwas kleiner ist wie der Bereich der anzuwendenden Partie. Ein Beispiel: Wir nehmen an, Ihr Handgelenk hat einen Umfang von 26cm. Die Bandage hätte dann effektiv einen Umfang von vielleicht 24cm, damit durch Kompression die betroffene Partie stabilisiert werden kann. Bedeutet, dass die Bandage eng anliegt und Sie den Eindruck haben könnten, dass die Bandage zu eng ist, was aber nicht der Fall ist. Würde die Bandage bequem und locker anliegen, hätte sie keine Wirkung! Wir halten also fest, dass eine orthopädische Bandage mit Kompression arbeitet. Bei welchen Beschwerden/ Indikation

Wann Ihnen eine Bandage hilft

Wenn Sie am überlegen sind, ob Sie sich eine Bandage kaufen sollen, dann fragen Sie sicher: Wird die Bandage zur Linderung meiner Beschwerden oder Schmerzen beitragen? Bandagen werden sehr häufig bei orthopädischen Beschwerden oder Schmerzen eingesetzt. Spezielle Diagnosen wie Sehnenscheidentzündung, Arthrose oder Dorsalgie werden meist unterstützend mit einer Bandage behandelt. Der Orthopäde mag noch andere Maßnahmen ergreifen, er versucht jedoch meist durch eine orthopädische Bandage für eine Entlastung im Alltag zu sorgen.

Wahrscheinlich wird Ihnen ein Bandage helfen, wenn Sie eine der folgenden Fragen mit Ja beantworten können:

  • Haben Sie beim Treppensteigen Knieschmerzen? (Kniebandage)
  • Tut Ihnen Ihr Handgelenk am Abend nach der Arbeit weh? (Handgelenkbandage)
  • Leiden Sie unter Rückenschmerzen? (Rückenbandage)
  • Sind Sie beim sport oder Gehen umgeknickt? (Sprunggelenkbandage)

Diese Fragen sollen Ihnen nur als Orientierung dienen und Ihnen zeigen, dass eine Bandage immer unterstützend wirkt, wenn Sie Schmerzen in einem Gelenk haben.

Bandage kaufen

Nun fragen Sie sich sicher, wo man denn eine passende Bandage kaufen kann. Dies können Sie zum Beispiel über das Internet tun. Kaufen Sie Ihre Bandage im Online Shop, können Sie meist viel Geld sparen, da diese dort günstig angeboten werden. Die Bestellung ist nicht schwer. Ausreichende Beschreibungen erklären Ihnen, ob die jeweilige Bandage für Sie geeignet ist. Messen Sie anhand einer Beschreibung den Umfang aus und wählen Sie die richtige Größe. Mehr müssen Sie nicht tun.

Sie haben aber auch die Möglichkeit eine Bandage in der Apotheke oder beim Orthopädietechniker/ Orthopädieschuhmacher zu kaufen. Dort haben Sie meist die Möglichkeit, die Bandage, die Sie kaufen möchten, vor Ort anzuprobieren.

Kann der Arzt eine Bandage verschreiben?

Grundsätzlich hat der Orthopäde die Möglichkeit, Ihnen eine Bandage zu verschreiben, wenn er die medizinische Notwendigkeit dafür sieht. Dann würde der Teil der Kosten von der jeweiligen Bandage von der Krankenkasse übernommen werden; Ihnen bleibt jedoch eine Zuzahlung von bis zu 30€. Das ist nicht besonders günstig, vor allen Dingen wenn man bedenkt, dass manche Bandage schon ab 20€ im Internet zu kaufen ist. Die Entscheidung liegt da bei Ihnen.

Fazit

Eine Bandage zu kaufen ist sehr einfach geworden und kann zu einer erheblichen Linderung der Schmerzen beitragen. Sparen Sie Geld und kaufen Sie Ihre Bandage im Internet. Sind Sie sich immernoch unsicher, sollten Sie sich einen Termin bei Ihrem Orthopäden geben lassen.
Was haben Sie für Erfahrungen mit Bandagen gemacht? Welche Bandage hat Ihnen bei welchen Beschwerden geholfen oder auch nicht? Hinterlassen Sie einen Kommentar und tauschen Sie sich mit uns aus…

Weitere Themen: